mySVGmySVG

Wir rufen Sie zurück

Rückruf Formular

Rückruf Formular

Einweisungsseminar Ausbildungsfahrlehrer nach § 16 und § 35 FahrlG

Wer Ausbildungsfahrlehrer werden möchte, muss laut § 16 FahrlG an einem fünftägigen Einweisungsseminar mit Erfolg teilnehmen.

Ein Ausbildungsfahrlehrer bildet den Inhaber einer befristeten Fahrerlaubnis aus. Er unterstützt und beaufsichtigt ihn bei der Durchführung des theoretischen und praktischen Unterrichts.

Voraussetzung:

  • 3 Jahre (in den letzten 5 Jahren) hauptberufliche Ausbildungstätigkeit in der Klasse B/BE in Theorie und Praxis
  • Inhaber oder verantwortlicher Leiter einer Fahrschule sein oder Angestellter (dabei muss der Inhaber oder verantwortlicher Leiter selbst die Ausbildungsberechtigung vorweisen können und am Einweisungsseminar teilgenommen haben)

Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer nach § 53 Abs. 3 FahrlG

Alle Ausbildungsfahrlehrer nach § 16 FahrlG sind verpflichtet nach § 53 Abs 3 FahrlG an einer eintägigen Fortbildung für Ausbildungsfahrlehrer alle 4 Jahre teilzunehmen.

Ansprechpartner

Leitung:

Uli Löhr
Tel.: 06441 / 2008958
E-Mail: ulrich.loehr@svg-hessen.de

 

Sekretariat / Organisation:

Tanja Ahlheim
Tel.: 06441 / 2008958
Mobil: 0151 - 61148356
E-Mail: tanja.ahlheim@svg-hessen.de

Termine und Anmeldung

Einweisungsseminar

15.02.2021 - 19.02.2021

Das Anmeldeformular können Sie hier direkt als PDF Datei runterladen.

Fortbildung

03.11.2020

Das Anmeldeformular können Sie hier direkt als PDF Datei runterladen.