mySVGmySVG

Wir rufen Sie zurück

Rückruf Formular

Rückruf Formular

31.12.2017

Basisausbildung zur pädagogisch erweiterten Überwachung gem. § 15 DV-FahrlG

Wir führen im 4. Quartal wieder die neuntägige Basisausbildung zur pädagogisch erweiterten Überwachung durch.

 

Interessenten können sich gerne bei uns melden. Wir empfehlen allerdings unbedingt vorab abzuklären, ob IHRE zuständige Aufsichtsbehörde Sie nach der erfolgreichen Teilnahme an der Ausbildung auch als Sachverständigen für die pädagogische Überwachung einsetzen wird.

 

Themenschwerpunkte

Seminar A:

  • Einführung/ Organisation/ Ziele
  • Inhalte der 9-tägigen Basisausbildung
  • Pädagogische und Fahrlehrerrechtlichen Grundlagen im Zusammenhang

 

Seminar B:

  • Beobachterschulung und Arbeit mit dem Beurteilungsbogen
  • Erläuterung der Handreichungen
  • Methodische Grundlagen für die Arbeit der Sachverständigen
  • Gesprächsführung

 

Seminar C:

  • Was kommtin der Überwachung des praktischen Unterrichtes auf das Überwachungspersonal zu?
  • Verkehrspädagogisch-didaktische Grundlagen in der Überwachung von praktischem Unterricht
  • Auswertungsgespräche
  • Organisation von pädagogischen Überwachungen

Dauer

9 Tage, von 09.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Ansprechpartner

Leitung:

Uli Löhr
Tel.: 06441 / 2008958
E-Mail: u.loehr@awz-suedwest.de

 

Sekretariat:

Miriam Henning
Tel.: 06441 / 2008958
Mobil: 0151 61148356
E-Mail: m.henning@awz-suedwest.de

Öffnungszeiten

Bürozeiten

Montag bis Freitag
07:45 Uhr bis 15:45 Uhr