mySVGmySVG

Wir rufen Sie zurück

Rückruf Formular

Rückruf Formular

Ladungssicherung - 1 Tag

"Aus der Praxis für die Praxis - für Verladepersonal"

 

Der Anspruch an die Ladungssicherung  steigt; Ladungssicherungsmängel zählen heute zu den häufigsten Sicherheitsverstößen im Straßenverkehr. Verantwortlich für eine ausreichende Ladungssicherung sind neben dem Fahrer und Transportunternehmer auch Absender und Verlader.

In diesem Zusammenhang ist es wichtig zu wissen, dass Unwissenheit nicht vor Strafe schützt!

Das Seminar vermittelt die rechtlichen, physikalischen und fahrzeugtechnischen Grundlagen der Ladungssicherung.

Die Veranstaltung beinhaltet neben der theoretischen auch eine praktische Ausbildung am Fahrzeug.

Inhalte

_Theorieteil

  • Rechtliche Grundlagen der Ladungssicherung
  • Physikalische Grundlagen
  • Stabilität der Fahrzeugaufbauten
  • Arten der Ladungssicherung
  • Berechnen der Ladungssicherung
  • Zurr- und Hilfsmittel zur Ladungssicherung

 

_Praxisteil

  • Niederzurren und Schrägzurren der Ladung
  • Fahrversuche mit herkömmlich gesicherter Ladung
  • Fahrversuche mit form- und kraftschlüssig gesicherter Ladung

Teilnehmer

Verladepersonal, Lademeister und sonstige verantwortliche Personen

Dauer

1 Tag von 08.00 Uhr bis ca. 17.00 Uhr

Ansprechpartner

Leitung:

Dietmar Rücker
Tel.: 069 / 97963 - 109
E-Mail: dietmar.ruecker@svg-hessen.de

 

Sekretariat / Organisation:

Christina Nink
Tel.: 069 / 97963 - 114
E-Mail: christina.nink@svg-hessen.de